Hurra – eine Reklamation!

Der Kunde ist König!

Doch ist es immer noch so? Der angenehme Umgangston, das gewinnende Lächeln, die kompetente, fachliche Auskunft gehören heute vielfach der Vergangenheit an. Leider.

Oftmals kauft der unzufriedene Kunde das nächste Mal bei der Konkurrenz ein. Wie können Fehler bei der Bearbeitung von Beanstandungen vermieden werden?

  • Reklamationen sind förderlich für die Kundenzufriedenheit.
  • Richtige Kommunikation ist ein wichtiger Teil.
  • Aktives Zuhören will gelernt sein.
  • Missverständnisse sind zu vermeiden.
  • Fehler nicht auf andere Abschieben.
  • Kompetenzen sollten geklärt oder klar sein.
  • Versprechen unbedingt einhalten.

So gewinnen Sie Kunden und Kundinnen und behalten Ihre Stammkundschaft.